top of page

50. Eröffnungsmeeting Willisau 2023

Mit dem Eröffnungsmeeting in Willisau nahm die Freiluftsaison der Leichtathletinnen und Leichtathleten langsam an Fahrt auf. Bei der 50. Austragung des Traditionsanlasses waren grosse Namen gemeldet. Es war alles angerichtet für eine fulminante Jubiläumsshow auf dem Willisauer Schlossfeld. Bereits zum 50. Mal wurde am 06. Mai das Eröffnungsmeeting ausgetragen. Neben guten Wetterprognosen durfte auch der Blick in die Startlisten bei Leichtathletikfans für Glücksgefühle sorgen, denn mit Simon Ehammer war einer der ganz grossen Namen der Schweizer Leichtathletik gemeldet. Sechs Athletinnen und Athleten des STV Beinwil absolvierten ihr erstes Meeting der Saison. Das Leichtathletik-Eröffnungsmeeting in Willisau war ein voller Erfolg. Tolle Leistungen, gute Stimmung und Wetterglück prägten die 50. Ausgabe des Anlasses, welcher vom STV Willisau organisiert wurde. Gross auftrumpfen konnte hierbei Noel Gobet. In seiner Kategorie U20 warf er den Speer geschlagene 5973.36m. Mit dieser überragenden Weite erreichte er nicht nur die SM- Limite, sondern auch den 1. Podestplatz. Weitere nennenswerte persönlichen Bestleistungen durften auch die anderen Turner und Turnerinnen verzeichnen: Noel Gobet U20: • 60m Sprint: 7.42m • Speer 800g: 59.73m Veronique Villiger U20: • 100m Sprint: 14.51s (persönliche Bestleistung) • 150m Sprint: 21.75s Dave Amstutz: • 60m Sprint: 8.10 s • Speer: 44.83m Andrin Nietlispach: • 60m Sprint: 7.37s (persönliche Bestleistung) • 100m Sprint: 11.96s Colin Wey: • 60m Sprint: 7.22s (persönliche Bestleistung) • 100m Sprint: 11.44s • 150m Sprint: 17.18s (persönliche Bestleistung) Cynthia Wey: • 60m Sprint: 8.07s (persönliche Bestleistung) • 100m Sprint: 12.77s Wir gratulieren allen Turnerinnen und Turner für den gelungen Saisonstart! Für den STV Beinwil: Alessandra Villiger ="400;">" 72177720308347122=">">

留言


bottom of page